Zurück nach oben

Effizienter heizen, Umwelt schonen 

Sie wollen mit einer Öl- oder Gasheizung so effizient und umweltschonend wie möglich heizen? Wir haben die passende Technik. Von modernen Brennwertkesseln bis zu Lösungen mit Flüssiggas, wenn Sie keinen Gasanschluss haben.  

Ihr Fachbetrieb für Gasheizungen 

Ganz entspannt zur neuen Heizung

Sie wollen behagliche Wärme im ganzen Haus und warmes Wasser, zuverlässig und nachhaltig? Kein Problem! Wehe & Fuchs GmbH kümmert sich für Sie darum.

Wir arbeiten Hand in Hand mit renommierten Marken und koordinieren für Sie alle nötigen Gewerke. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir Ihre Wünsche und Anforderungen, beraten Sie zu möglichen Fördermitteln und setzen alles für Sie um. Wir koordinieren alle Gewerke und arbeiten mit Partnerunternehmen zusammen – so können Sie sich entspannt zurücklehnen und darauf verlassen, dass Sie hochwertige Qualität und besten Service bekommen.

Gas – auf den Kessel kommt es an

Am meisten Energie können Sie sparen, indem Sie alte Heizkessel ersetzen. In vielen älteren Gebäuden werden noch Konstanttemperaturkessel, auch Standardheizkessel genannt, betrieben. Wegen des schlechten Wirkungsgrads kosten diese viel Geld und müssen aufgrund gesetzlicher Vorgaben ausgetauscht werden. Ihre Alternativen: ein moderner Niedertemperaturkessel oder ein Umstieg auf Gas. Wir prüfen für Sie Ihre Möglichkeiten und beraten Sie bei einem Umstieg auf Gas auch zum Thema Gasbrennwert-Heizung in Kombination mit einer Solarthermie – denn bei dieser Form der Hybridlösung können Sie bis zu 45 % Förderung durch die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erhalten.

Ihre Vorteile

  • Individuelle Planung und persönliche Beratung

    • Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Vorstellungen und Wünsche
    • Wir prüfen für Sie die Voraussetzungen für einen Umstieg auf Gas
    • Sie bekommen eine transparente Kostenaufstellung und Beratung zu möglichen Fördermitteln 
  • Hohe Qualität und fachgerechte Ausführung

    • Wir verbauen ausschließlich hochwertige Produkte führender Marken
    • Sie profitieren von umfassenden Garantie- und Serviceleistungen
    • Wir übernehmen für Sie die Installation, Instandhaltung und Reparatur 
  • Installation und Service durch Fachleute

    • Von Feuerstättenschau bis Elektroarbeiten: Wir koordinieren alle Gewerke für Sie
    • Ihre Gasheizung wird individuell auf Ihr Gebäude abgestimmt
    • Wir versprechen eine sorgfältige und termingerechte Ausführung 

Ihre Flüssiggasheizung von Wehe & Fuchs GmbH

Nachhaltig heizen ohne Gasanschluss

Sie wollen die Vorteile einer Gasheizung genießen, haben aber keinen Gasanschluss? Wir helfen Ihnen! Wir sind Ihr Fachbetrieb aus Mannheim für Flüssiggasheizungen – von der Planung über die Installation bis hin zur regelmäßigen Sicherheitsprüfung. Unser Team unterstützt Sie in allen technischen Fragen.  

Was ist der Unterschied zwischen Gasheizung und Flüssiggas? 

Egal ob Gas oder Flüssiggas: Die Heizung ist dieselbe. Lediglich der Brennstoff macht den Unterschied: Flüssiggas hat einen deutlich höheren Heizwert als Erdgas oder Erdöl und verursacht deutlich weniger Emissionen bei der Verbrennung, was es sehr umweltfreundlich macht. 

Vorteile von Flüssiggas

    • Dank seinem sehr hohen Heizwert von 12,8 pro Kilogramm ist Flüssiggas viel ergiebiger als Erdöl oder -gas 
    • Ihr Flüssiggastank kann auch im Freien aufgestellt werden – so sparen Sie Platz 
    • Sie können Ihren Flüssiggastank mieten, statt ihn zu kaufen. In der Miete sind die Kosten für die Sicherheitsprüfung in der Regel enthalten 
    • Flüssiggas verbrennt sehr emissionsarm und ist dadurch gut für die Umwelt 
    • Sie brauchen keinen Schornstein für Ihre Flüssiggasheizung. Eine Abgasleitung reicht aus 

Leider hat Flüssiggas auch ein paar Nachteile, deren Sie sich bewusst sein sollten

    • Da Flüssiggas ein Abfallprodukt der Erdölproduktion ist, ist der Preis an den Ölpreis gekoppelt. Dadurch ist es vergleichsweise teuer 
    • Flüssiggas ist hochexplosiv, weshalb der Tank und die Umgebung bestimmten Sicherheitsbestimmungen entsprechen müssen 
    • Ein Flüssiggastank ist deutlich teurer als ein Öltank und muss regelmäßig durch Behörden oder Fachpersonal geprüft werden 

Diese Sicherheitsbestimmungen müssen Sie beachten 

Um den Flüssiggastank muss eine Sicherheitszone von 3 Metern beachtet werden, in der keine offene Flamme sein darf. Elektrische Geräte innerhalb dieses Radius müssen zudem Ex-geschützt sein. Wenn Sie den Tank in einem Gebäude aufstellen wollen, muss der Raum feuerfest vom Rest des Hauses abgeschirmt sein.  

Wir beraten Sie gerne ausführlich zu den Vor- und Nachteilen einer Flüssiggasheizung. Vereinbaren Sie einfach ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns!